Verhinderungspflege
bei Verhinderung Ihrer Pflegeperson

Die Verhinderungspflegeleistungen sind durch die Pflegekasse über das gesonderte Budget für Verhinderungspflege (§ 39, SGB XI) erstattungsfähig, sofern beim Leistungsempfänger ein Pflegegrad 2-5 vorliegt. Hier steht Ihnen dann ein Budget in Höhe von 1.612 €, bzw. 2.418 € im Jahr zur Verfügung.

Voraussetzung ist, dass Sie seit mindestens einem halben Jahr pflegebedürftig sind.

Wählen können Sie zwischen unseren 3 Paketen „Verhinderungspflege“, „Verhinderungspflege Hauswirtschaft“ und „Verhinderungspflege Betreuung“

Verhinderungspflege (VH-P)

  • Unterstützung beim Baden / Duschen
  • Unterstützung bei der täglichen Körperpflege

Verhinderungspflege Hauswirtschaft (VH-H)

  • Haushaltsreinigung
  • Waschen/ Bügeln
  • Blumen gießen
  • Hausmüll entsorgen / Mülltonne rausstellen
  • Briefkasten leeren
  • Lüften / Rollläden öffnen
  • Glühbirne wechseln
  • Einkaufen und Besorgungen

Verhinderungspflege Betreuung (VH-B)

  • Betreuung in der Häuslichkeit
  • Gesellschaftsspiele
  • Zeitung / Geschichten vorlesen
  • Zusammen backen / handarbeiten
  • Begleitung bei Spaziergängen
  • Wir hören Ihnen zu, wenn Sie sich mitteilen möchten
  • …und sind einfach gerne für SIE da!

Weitere Informationen finden Sie in unserer Informationsbroschüre „Die Pflegeversicherung“ ab Seite 14… ( Leistungen, Preise und Pflegeversicherung)

Downloads und Kontakt