Arbeitgeber Sozialstation

Modern, digital und familienfreundlich

  1. Unser Leitsatz „Miteinander und Füreinander“ bestimmt unser tägliches Handeln. Wir wollen aufeinander zugehen und gemeinsam Gutes tun. Damit wollen wir das Leben jeden Tag neu feiern.Miteinander und Füreinander: #GutesTun, #FreudeMachen, #LiebevollBegleiten, #Reden, #ErinnerungenTeilen, #LeichtigkeitErleben, #VonHerzenGeben, #Lachen, #VerständnisHaben, #Zuhören, #DaSein, #KraftSpenden, #MutMachen.
  2. Zufriedene Mitarbeiter*innen sind unser wichtigstes Anliegen. Deshalb hören wir ihre Wünsche an, wenn wir jeden Monat neu einen Wunschdienstplan erstellen. Wir nehmen Rücksicht auf individuelle Freizeitwünsche, Familienbedürfnisse und die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen.
  3. Bei uns sind Mütter herzlich willkommen. Viele Pflegefachkräfte können ihren Arbeitsalltag nicht mit dem Mama-Job kombinieren. Wir bieten ein Wunschdienstplanmodell, spezielle Mamatouren und übernehmen die Betreuungskosten für die Kinder.
  4. Unser Tarifvertrag ist spitze: 30 Tage Urlaub, 13 Monatsgehälter, Zusatzversorgungskasse, umfangreiche Zulagen und vieles mehr sind für unsere Mitarbeiter*innen selbstverständlich. Ein Beispiel: Eine Pflegefachkraft P 8, Stufe 3-6, erhält für eine 100%-Stelle bis zu 3.606 Euro brutto monatlich.
  5. Wir brauchen qualifizierte und verlässliche Mitarbeiter*innen. Dafür legen wir auf ihr Gehalt gerne etwas drauf. Hier ein paar Beispiele: Zu unseren zusätzlichen Leistungen zählt die BenefitCard mit 40 Euro Ladung pro Monat. Mit ihr kann der Mitarbeiter überall dort bezahlen, wo auch Mastercards akzeptiert werden. Möglich ist zudem die Umwandlung eines Lohnanteiles für einen Sparvertrag. Dazu geben wir einen Zuschuss von 20 Prozent der monatlich eingezahlten Summe. Beim Neuwagenkauf erhalten Mitarbeiter*innen attraktive Rabatte. Unsere Wertschätzung drücken wir zudem durch umfangreiche Zusatzleistungen zum Tarifvertrag aus.
  6. Unsere Organisation ist top, davon sind wir überzeugt. Unser Team ist hochmotiviert und effizient in dem, was es tut. Wir haben eine schlanke Organisation ohne Hierarchien und arbeiten soweit wie möglich digital. Damit gewinnen wir Zeit für das Wesentliche in unserem Job: die von uns betreuten Menschen.
  7. Wer viel leisten will, benötigt eine gute Arbeitsausstattung. Zur Grundausstattung gehören bei uns: Digitale Systeme und Smartphones für papierfreie Verwaltung und vereinfachte Pflegeplanung, neuwertige und gut ausgestattete Dienstfahrzeuge, funktionelle Dienstkleidung und ein Qualitätsmanagement-System mit Zugang für alle Mitarbeiter*innen.
  8. Wir stärken die Pflege – jeden Tag. Mehr Zeit für Pflege statt für Bürokratie ist uns wichtig. Wir kämpfen für eine bessere Bezahlung unserer Mitarbeiter*innen. Wir sorgen dafür, dass unsere Arbeit in der Öffentlichkeit besser anerkannt wird.